Spieltag der gemischten E-Jugend in Freiberg

29. April 2018

Spieltag der gemischten E-Jugend
Am Sonntag, den 22.04.2018, ging es für die Mädchen und Jungen der E-Jugend der SGW zum ersten Spieltag der Sommerrunde nach Freiberg.
Sie mussten ihre spielerischen Fähigkeiten zuerst bei zwei 4+1 Handballspielen und danach noch bei zwei Parteiballspielen unter Beweis stellen. Als Parteiballspiele werden pro Spieltag abwechselnd entweder Funino oder Turmball gespielt. Dieses Mal war Turmball an der Reihe.
Das erste 4+1 Handballspiel gewannen unsere Jungs und Mädels mit einer überragender Leistung von 36:1 gegen die HSG Strohgäu 3.
Das zweite Spiel konnten wir leider nicht für uns entscheiden und so verloren wir gegen den TSV Asperg.
Nichtsdestotrotz galt es nun den Kopf nicht hängen zu lassen, sondern bei den Turmballspielen nochmal voll konzentriert alles zu geben. So konnten die Jungs und Mädels die zwei Turmballspiele für sich entscheiden. Das erste mit 16:9 gegen den TV Tamm und das zweite mit 12:2 gegen den TSV Asperg 2.
An einem solchen Spieltag müssen außerdem auch noch drei willkürlich gewählte Koordinationsübungen absolviert werden, welche in unserem Fall wie ein Spiel gegen den Gastgeber, die HSG Neckar FBH, und gegen den TSF Ditzingen gewertet werden. Leider war das Glück auch hier nicht auf unserer Seite und so verloren wir beide Stationen.
Zusammenfassend hat die gemischte E-Jugend der SG Weissach im Tal also drei von sechs Spielen gewonnen und somit eine gute, aber noch ausbaufähige Leistung gezeigt. Trotzdem haben alle Teamgeist, Zusammenhalt und ihre handballerischen Fähigkeiten gezeigt. Jetzt gilt es für uns weiterzukämpfen, um dann an den anderen Spieltagen noch besser abzuschneiden. Also weiter kämpfen!

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: