Männer I – Bezirksklasse

Eine neue Mannschaft zu übernehmen ist sowohl für die Spieler als auch für den Trainer immer eine besondere Situation. Da ich die Mannschaft, aufgrund der vorzeitig beendeten Saison, weder spielen sehen, noch ein Probetraining durchführen konnte, war ich natürlich sehr gespannt, mit welchen Spielern ich zu tun haben würde. Die Spieler selbst waren sicherlich nicht weniger neugierig. Am 15. Juni war es dann endlich soweit. Unter Einhaltung sämtlicher Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, konnte neben dem ersten Kennenlernen auch die erste Trainingseinheit stattfinden. Allerdings ohne Handball und ohne Raum- und Laufwege. Trotzdem waren wir uns schnell einig: es fühlt sich gut an! Von Anfang an habe ich die sehr umgängliche und sympathische Art der Spieler und Verantwortlichen geschätzt. An dieser Stelle möchte ich mich daher für die sehr herzliche Begrüßung und Aufnahme bei der SGW bedanken. Ich habe mich auf Anhieb sehr wohl gefühlt.

Die ersten Wochen haben dann aber auch gezeigt, welch großes Potenzial in der Mannschaft steckt. Sehr motiviert und ehrgeizig strengen sich alle in jeder einzelnen Trainingseinheit ganz besonders an und wollen sich immer von ihrer besten Seite zeigen. Die Trainingsbeteiligung ist mit rund 18 Spielern pro Training sehr hoch. Gleich in der zweiten Trainingseinheit stand ein funktionaler Fitnesstest zur Aufnahme des Ist-Zustandes der physischen Leistungsfaktoren an. Ein Ausdauertest folgte wenig später. Die zweiten Leistungstests Mitte bzw. Ende Juli zeigten eine deutliche Verbesserung in allen Bereichen. Neben den drei Trainingseinheiten pro Woche hat sicherlich auch das zusätzliche funktionale Fitnesstraining, das alle Spieler einmal wöchentlich bei unserem Kooperationspartner „Medi-Sports“ wahrnehmen, zu dieser deutlichen Leistungssteigerung geführt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir eine ähnliche Entwicklung auch bei den technischen und taktisch-kognitiven Fähigkeiten erzielen können. Generell macht es gerade sehr viel Spaß, richtig Handball trainieren zu können. Entsprechend groß ist auch die Vorfreude auf die ersten Trainingsspiele im Rahmen unseres geplanten Trainingslagers Mitte September. Hoch motiviert und mit großem Engagement werden wir bis zum Saisonstart versuchen, uns noch besser einzuspielen und weiterzuentwickeln, so dass wir den Zuschauern im Täle in der kommenden Spielzeit attraktiven Tempohandball zeigen können.

Mit sportlichen Grüßen
Marc Rudolf-Wolke


Trainer

  • Marc Rudolf-Wolke
    Marc Rudolf-Wolke
  • Thomas Schwaderer
    Thomas Schwaderer
  • Markus Kaumeyer
    Markus Kaumeyer

Torwarte

  • Benedikt Pollak
    Benedikt Pollak
  • Marco Pfauser
    Marco Pfauser

Feldspieler

  • Julius Watzek
    Julius Watzek
  • Maximilian Voigt
    Maximilian Voigt
  • Marc Pfitzenmaier
    Marc Pfitzenmaier
  • Manuel Nick
    Manuel Nick
  • Pascal Mantler
    Pascal Mantler
  • Christian Knoll
    Christian Knoll
  • Maximilian Hirth
    Maximilian Hirth
  • Marvin Häuser
    Marvin Häuser
  • Tobias Gold
    Tobias Gold
  • Lukas Döttling
    Lukas Döttling
  • Joscha Siegel
    Joscha Siegel
  • Sven Ilse
    Sven Ilse
Marc Rudolf-Wolke

Position: Trainer
Im Verein seit: 2020
Frühere Vereine:

Thomas Schwaderer

Position: Co-Trainer
Im Verein seit:
Frühere Vereine:

Markus Kaumeyer

Position: Konditions-Trainer
Im Verein seit:
Frühere Vereine:

Benedikt Pollak

Rückennummer: 17
Position: Tor
Im Verein seit: 2000
Frühere Vereine: Eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein: Trainer Frauenmannschaft

Marco Pfauser

Rückennummer: 1
Position: Tor
Im Verein seit: 2006
Frühere Vereine: eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein: Trainer männliche E-Jugend

Julius Watzek

Rückennummer: 25
Position: Kreis
Im Verein seit:
Frühere Vereine: Eigene Jugend

Maximilian Voigt

Rückennummer: 6
Position:  Rückraum links, Rückraum rechts
Im Verein seit:
Frühere Vereine: Eigene Jugend

Marc Pfitzenmaier

Rückennummer: 18
Position: Rückraum
Im Verein seit:
Frühere Vereine: Eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein:

Manuel Nick

Rückennummer: 11
Position: Rückraum links / Rückraum Mitte
Im Verein seit: 1999
Frühere Vereine: Eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein: Spielleiter

Pascal Mantler

Rückennummer: 16
Position: Kreis, Links Außen
Im Verein seit: 2001
Frühere Vereine: Eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein:

Christian Knoll

Rückennummer: 10
Position: Rechts Außen, Kreis
Im Verein seit: 2001
Frühere Vereine: Eigene Jugend
Weitere Tätigkeiten im Verein: Stellv. Festwart

Maximilian Hirth

Rückennummer: 7
Position: Rückraum Mitte
Im Verein seit: 2017
Frühere Vereine: TSG Backnang, TV Oppenweiler , HC Oppenweiler/Backnang

Marvin Häuser

Rückennummer:
Position: Rückraum Rechts, Rückraum Links, Links Außen
Im Verein seit:
Frühere Vereine: 

Tobias Gold

Rückennummer:
Position: Rückraum Links, Rückraum Rechts, Links Außen
Im Verein seit:
Frühere Vereine: 

Lukas Döttling

Rückennummer: 18
Position: Rückraum Links, Rückraum Rechts, Links Außen
Im Verein seit:
Frühere Vereine: 

Joscha Siegel

Rückennummer: 3
Position: Rückraum links / Rückraum Mitte
Im Verein seit: 2001
Frühere Vereine: eigene Jugend

Sven Ilse

Rückennummer: 2
Position: Rückraum rechts / Mitte
Im Verein seit: 1997
Frühere Vereine: eigene Jugend
Weitere Funktionen im Verein: