Minis

Trainer: Tanja Weller, Jana Fußnegger, Dagmar Vogt, Maren Urbild, Annika Maier

Jahrgänge: 2014 und jünger

Kontakt:


Viele Mini-Talente bei den SGW-Handballern

Insgesamt nehmen rund 40 Kinder regelmäßig und mit viel Freude am Mini-Training teil. Im Training machen die Kinder viele Fangspiele, Laufspiele, Staffelläufe und verschiedene Übungen, um Kondition und Schnelligkeit, aber vor allem auch Koordination und Wahrnehmung zu schulen. Häufig werden verschiedene Geräte aufgebaut, an denen die Kinder ihre Fähigkeiten im Klettern, Krabbeln, Balancieren und Springen austesten können. Außerdem wird für die im Jahr verteilt stattfindenden Mini-Spieltage fleißig trainiert. Dazu werden vor allem mit den älteren Minis verstärkt Übungen mit Ball durchgeführt, damit die Kinder erste Erfahrungen mit dem Ball sammeln können und das Werfen und Fangen geübt werden kann. Durch handballähnliche Spielformen lernen die Kinder zudem erste wichtige Handballregeln kennen. Neben all den sportlichen Fähigkeiten werden auch die sozialen Kompetenzen der Kinder im Umgang mit anderen Kindern gefördert. Im Vordergrund steht dabei jedoch in jedem Training der Spaß an der Bewegung.

Wir freuen uns jederzeit über neue Gesichter – schaut montags von 17.00-18.00 Uhr (Jahrgang 2015 und jünger) bzw. montags von 18.00-19.00 Uhr (Jahrgang 2014) in der Gemeindehalle in Unterweissach vorbei!