Allgemein

Männer 1 verlieren auswärts in Strohgäu

HSG Strohgäu – SG Weissach im Tal 30:25 (13:12)  Leider keine weiteren Punkte konnte die SGW im Auswärtsspiel bei der HSG Strohgäu einfahren. Nach dem schwachen Auftritt zu Hause gegen den TSV Oberriexingen in der vergangenen Woche, wollten sich die Männer 1 der SGW mit neuem Gesicht präsentieren.   Eine engagierte Abwehr und ein funktionierender

Weiterlesen…


Eine gute Halbzeit reicht den Männern 2 nicht zum Sieg

Am Sonntagabend ging es für die zweite Mannschaft auswärts gegen HSG Strohgäu 3 und Volker Schäfer übernahm die Verantwortung als Interimscoach. Die SGW spielte von Anfang an eine konsequente Abwehr und konnte die Angriffe dadurch unterbinden. Durch gezieltes Verschieben der Abwehrreihe gelang es die Mitte weitestgehend dicht zu machen. Dies führte zu einem Schlagabtausch auf

Weiterlesen…


D-Jugend besucht Bundesliga-Spiel

Am Sonntag machte sich die gem. D-Jugend mit ihren Trainerinnen auf den Weg nach Stuttgart. Man fuhr mit der S-Bahn ab Backnang nach Bad-Cannstatt, und lief dann weiter in die Scharrena. Hier fand das Handballbundesligaspiel vom TVB Stuttgart – Bergischer HC statt. Angekommen in der Halle suchten wir uns erstmal unsere Plätze, danach stärkten die

Weiterlesen…


Hanniball zeigt uns wie‘s geht – Minispieltag in Großbottwar!

Spiel und Spaß – das ist das Motto für die Kleinsten beim größten Sport der Welt – Handball! 12 Mini- Spieler der SG Weissach im Tal nahmen am Minispieltag am Sonntag in Großbottwar teil. Neben Aufsetzerhandball und Indiball konnten die Kinder auch nach Herzenslust klettern, springen, kriechen, rollen und rennen. Egal wie die Ergebnisse der

Weiterlesen…


Auswärts gab es nichts zu holen

TV Tamm – SG Weissach im Tal 33:23 (18:11) Nach dem Sieg gegen Markgröningen, fuhr man mit einer guten Portion Selbstvertrauen nach Tamm. Denn auch beim letztjährigen Bezirksligisten erhoffte man sich eine Überraschung. Doch gleich zu Beginn schmolz die Hoffnung. Gleich von Beginn an lief es überhaupt nicht rund. In der ersten 10 Minuten fand

Weiterlesen…


Männer 1 verlieren nach schwacher Leistung  

SG Weissach im Tal – TSV Oberriexingen 1900 – 25 : 36 (12:20)  Leider verliert die 1. Männermannschaft der SG Weissach i. Tal erneut und rangiert somit aktuell auf dem 6. Tabellenplatz punktgleich mit dem TV Möglingen. Nach einer längeren Spielpause von insgesamt 5 Wochen hatte man das Gefühl, dass trotz guter Unterstützung vor heimischer

Weiterlesen…


Frauen finden in die Erfolgsspur zurück

SG Weissach i.T. – TV Markgröningen 22:16 (14:9)   Nach vier Niederlagen in Folge wollte man endlich wieder einen Sieg einfahren. Da tat die Woche Pause gut um gestärkt in die Vorbereitung zu gehen. Viel Wert wurde auf Passsicherheit und schnelles Umschalten gesetzt. und es sollte sich positiv auf das Spiel auswirken.    Schon vor

Weiterlesen…


Zweite Männermannschaft vergibt wichtige Punkte in letzter Sekunde

SG Weissach im Tal 2 – TSV Oberriexingen 2    21:22 (9:13)   Am vergangenen Samstag war der schwierige Gegner TSV Oberriexingen zu Gast in der Bize-Halle. Aus den Erfahrungen der letzten Saison war klar, dass diese Partie nicht einfach sein wird. Trotzdem wollte man zuversichtlich mit einer voll besetzten Mannschaft einen Heimsieg einfahren, und damit

Weiterlesen…


Grundschulaktionstag in Allmersbach i.T.

Am vergangenem Donnerstag waren wir wieder zu Gast in der Grundschule in Allmersbach im Tal. Dort durften wir wieder im Rahmen eines Grundschulaktionstages unseren schönen Handballsport vorstellen. In vier Gruppen haben die zweiten und die dritten Klassen der Schule unsere Stationen durchlaufen. Dazu gehörten nach dem Aufwärmspiel Aufgaben zur Koordination oder zum korrekten Werfen.  Zusätzlich

Weiterlesen…


Derby gegen Oppenweiler/Backnang trotz Steigerung verloren

  Frauen Bezirksklasse / HCOB Oppenweiler/Backnang 2 – SG Weissach im Tal 28:20 Mit voller Bank und Ersatztrainer Volker Schäfer fuhren die SGW- Damen zum Derby nach Oppenweiler. Schon zu Beginn der Partie wurde schnell deutlich, wie sich das Spiel entwickeln könnte, wenn man nicht stark dagegen hält. Einige gute Distanz- Würfe der Gegner gleich

Weiterlesen…


Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: