Allgemein

Gründung JSG Handball Rudersberg-Weissach im Tal

Wir möchten heute darüber informieren, dass die beiden Handballabteilungen des TSV Rudersberg e.V. und der SG Weissach im Tal e.V. gemeinsam eine Jugendspielgemeinschaft ins Leben gerufen haben. Ab der kommenden Qualifikationsrunde werden beide Vereine gemeinsam mit ihren Jugendmannschaften unter dem Namen „Jugendspielgemeinschaft Handball Rudersberg-Weissach im Tal“ (JSG HaRuWe) antreten. Spieler der männlichen C-Jugend der SG

Weiterlesen…


Spielbetrieb ausgesetzt!

Der Handballverband Württemberg hat heute entschieden den Spielbetrieb abzusetzen. Konkret bedeutet dies, dass die Winterrunde der Jugenden beendet wird und keine weiteren Spiele ausgetragen werden. Die Spiele der Aktiven werden bis zum 19. April ausgesetzt. Das heißt die Runde der Frauen-Mannschaft und der Männer-Mannschaften pausiert. Wie es danach weiter geht ist aktuell noch nicht entschieden.

Weiterlesen…


Männer 1 verpassen wichtigen Sieg gegen direkten Konkurrenten

Oberriexingen 1900 – SG Weissach im Tal 36:29 (18:17)  Im Auswärtsspiel beim TSV Oberriexingen gab es leider nichts zu holen für die Männer 1 der SGW. Im wichtigen Spiel um den Abstieg hielt die Mannschaft lange mit und schwächelte dann in der entscheidenden Spielphase.   Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte sich keine der

Weiterlesen…


Männer 2 können Siegesserie nicht fortsetzen

TSV Oberriexingen 2 – SG Weissach im Tal 2 31:26 (16:9) Im vorletztem Auswärtsspiel ging es für die Weissacher nach Oberriexingen. Da das Täles-Team gegen die Gastgeber in der letzten Begegnung deutlich punkten konnten, wollte man dies nun wieder bestätigen. Zu Beginn der Partie fand die SGW leider nicht gut ins Spiel. Die Abwehrleistung lies

Weiterlesen…


Männer 1 erfüllen Pflichtaufgabe gegen das Tabellenschlusslicht

SG Weissach im Tal – TSV Korntal 21:17 (11:11)  Am letzten Wochenende war das Schlusslicht aus Korntal zu Gast im Weissacher Täle. Für die Männer 1 der SGW ein Spiel, das unbedingt gewinnen werden musste, um sich weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sichern. In einer engen Anfangsphase konnte sich keiner der beiden Mannschaften absetzen.

Weiterlesen…


Weibliche A-Jugend muss sich dem Tabellenführer geschlagen geben

Am Sonntag, 23.02.2020 fuhr die weibliche A-Jugend nach Kleinbottwar und traf dort auf die Mannschaft von HABO. Nach Minuspunkten war HABO bis dahin der Tabellenführer. Und so war klar, dass es ein anstrengendes Stück Arbeit werden würde, wollte man die Punkte an diesem Tag mit nach Weissach nehmen. Von Beginn an verlief das Spiel sehr

Weiterlesen…


Eltern-Kind-Training der D-Jugend

Zum letzten Training vor den Faschingsferien, trafen sich die Trainer und Kinder der gem. D-Jugend mit ihren Eltern in der Halle zu einem Eltern-Kind-Training. Da die Eltern immer nur als Zuschauer bei den Spielen dabei sind, haben wir uns gedacht, wir zeigen Ihnen einfach mal, was wir alles so im Training üben. Angefangen haben wir

Weiterlesen…


Große Begeisterung bei der Talentiade in Weissach im Tal

Am vergangenen Sonntag, 16.02.2020 fand die alljährliche VR-Talentiade der  E-Jugend, die von den Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützt wird, bei der SG Weissach im Tal in der Sporthalle beim Bildungszentrum in Weissach im Tal statt. Die Vorbereitungen fingen schon früh am Morgen an. Die Nervosität war bei allen groß, da an diesem Tag auch von Vertretern

Weiterlesen…


Erfolgreicher Saisonabschluss für die weibliche B-Jugend

SG Weissach im Tal – HCOB Backnang/Oppenweiler  23:15 (12:6) Am vergangenen Samstag, 22.02.2020 fand für die weibliche B-Jugend das letzte Saisonspiel gegen den HCOB in eigener Halle statt. Immer noch von Ausfällen gebeutelt, konnten wir nur mit 8 Spielerinnen antreten. Oppenweiler/Backnang hatte dagegen einige Spielerinnen mehr. Von Beginn an waren unsere Mädels sehr konzentriert, gerieten

Weiterlesen…


Männer Kreisliga D – Zweite Mannschaft feiert dritten Sieg in Folge

SG Weissach im Tal 2 – TV Markgröningen 2   27:23 (17:12) Am Sonntag spielte die zweite Herrenmannschaft der Weissacher Täles-Handballer zuhause gegen den Tabellennachbarn aus Markgröningen. Die Mannschaft um Spielertrainer Stefan Baßmann ließ nichts anbrennen und holt sich den dritten Sieg in Folge und macht so den dritten Tabellenplatz klar. Dank starker Leistungen der Torhüter

Weiterlesen…


Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: