Allgemein

Männer 1 mischen weiter oben mit / SGW – HSG Neckar 27:23 (18:12)

Ein Duell was unterschiedlicher nicht sein konnte galt es zu absolvieren. Auf der einen Seite die SGW, welche weiter im Aufstiegsrennen mitreden will und auf der anderen die Gäste, welche gegen den Abstieg kämpfen. Im Hinspiel gab es einen deutlichen Sieg für das Tälesteam. Doch nochmal so leicht wurde es nicht.Von Beginn an war es

Weiterlesen…


Ein Punkt für die Zweite – SGW – HSG Strohgäu 3 18:18 (11:8)

Am vergangenen Sonntag war der HSG Strohgäu zu Gast im Täle. Da im Hinspiel die Partie verloren wurde, hatte man Zuhause noch etwas gut zu machen. Von Beginn an fand die SGW gut ins Spiel und konnte durch eine gute Abwehrleistung schnell in Führung gehen. Mit einer vollen Bank konnte man oft durchwechseln und ein

Weiterlesen…


Frauen Kreisliga A – SGW macht den Sack nicht zu

SG Weissach im Tal – HSG Neckar FBH 2 15:15 (8:7) Sonntag Nachmittag 17 Uhr. Zeit für das drittletzte Heimspiel der Saison. Zu Gast war die Zweite aus Freiberg/Benningen/Hoheneck. Im Hinspiel war es schon ein knappes Spiel. So sollte es auch dieses Mal der Fall sein.Der Start hätte kaum besser laufen können. Zwar tasteten sich

Weiterlesen…


Männer 1 gewinnen nächstes Derby – SGW – HSG Sulzb./Murr. 32:29

Auch im Nachbarschaftsduell gegen die HSG Sulzbach/Murrhardt 2 behalten die Männer 1 der SGW die Nerven und gewinnen verdient das 4. Derby der Saison.  Das Spiel wurde von Beginn an von beiden Mannschaften mit hohem Tempo geführt. Bereits nach 4 Minuten stand es 6:4 für die SG Weissach im Tal. Erst danach stabilisierte sich die

Weiterlesen…


Frauen knüpfen nicht an Siegesserie an / SGW – HSG Sulz./Murr. 19:20 (7:11)

„Derbyzeit“ stand über dem letzten Wochenende. Zum Heimspieltag erwartete die SGW in vier Spielen je ein Team der HSG Sulzbach/Murrhardt. Auch die Frauen hatten das Vergnügen. Es galt sich für die Niederlage im Hinspiel zu revanchieren. Die Vorzeichen standen gut. Mit einer vollen Bank und der Tabellenführung im Gepäck ging es in das Spiel. Es

Weiterlesen…


Weibliche B-Jugend erlebt Rückschlag gegen Sulzbach

Am Sonntag, 24.02.2019 traf die weibliche B-Jugend in eigener Halle auf die Nachbarn aus Sulzbach/Murrhardt. Nachdem man das Hinspiel nur knapp gewonnen hatte, war auch in diesem Spiel Vorsicht geboten. Auch dieses Mal war die Vorgabe durch schnelles Spiel von hinten raus, die Gegner müde zu spielen. Aber leider sind nicht alle Tage gleich und

Weiterlesen…


Dezimierte Männer 1 gewinnen auswärts in Ludwigsburg (27:29)

HB Ludwigsburg 3 – SG Weissach im Tal 27:29 (12:14)  Am vergangenen Sonntag trat die erste Männermannschaft der SGW bei der HB Ludwigsburg 3 an.   Da der Gegner im Hinspiel in Weissach einen Punkt entführen konnten, wollte die Mannschaft dies nicht nocheinmal zulassen und es dieses Mal auswärts besser machen.   Die SGW startete

Weiterlesen…


Die Spitzenposition gefestigt / HCOB 3 – SGW Frauen 17:23

HC Oppenweiler/Backnang 3 – SG Weissach 17:23 Vergangenes Wochenende stand das Auswärtsspiel beim Nachbar aus Oppenweiler und Backnang an. Nach dem deutlichen Sieg im Hinspiel war klar, dass die Gastgeber nicht nochmal als Verlierer vom Platz gehen wollten. Unterstützung gab es aus der zweiten und ersten Frauenmannschaft. Doch dies war auch im ersten Spiel der

Weiterlesen…


SGW dominiert im Derby gegen den HC Oppenweiler/Backnang 4 

MKLA: SG Weissach im Tal – HC Oppenweiler/Backnang 4 32:21 (18:10)   Nach zu Letzt zwei Niederlagen in Folge, hatten die Männer der SGW einiges wieder gutzumachen. Da kam das Derby gegen den Nachbar aus Oppenweiler/Backnang gerade recht, um sich als Mannschaft zu präsentieren und zurück in die Erfolgsspur zu finden. Hochmotiviert begann die SGW

Weiterlesen…


Trotz Anlaufschwierigkeiten deutlicher Sieg / SGW Frauen – TSV Affalterbach 27:12 (12:6)

Nach zwei Monaten ohne Spiel ging es wieder los. Und mit Affalterbach war der Tabellenletzte im Täle. Eine lösbare Aufgabe für den Spitzenreiter. Es war klar. Nur zwei Punkte zählen. Die ersten 10 Minuten waren zum Vergessen. Man merkte die Pause allen an. Die Abwehr war sehr träge. So kam Affalterbach nach einigen Minuten zu einer 2:0

Weiterlesen…


Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: