Allgemein

DANKE!

DANKE!

Danke sagt die Handballabteilung der SG Weissach im Tal allen Mitgliedern und Freunden  für den tatkräftigen Einsatz und die Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr 2020. 2020 war sicherlich für jede und jeden persönlich, aber auch für unseren Verein ein außergewöhnliches Jahr. Vieles was in der Vergangenheit selbstverständlich geworden war, ist plötzlich nicht mehr möglich….

Weibliche D-Jugend gegen die HABO Bottwar

Weibliche D-Jugend gegen die HABO Bottwar

JSG HaRuWe – HABO Bottwar SG 3 7:21 (3:10) Beim ersten Heimspiel in der Rudersberger Wieslaufhalle waren die Mädels der Handballregion Bottwar 3 zu Gast. Heute konnten die JSGler-D-Jugend-Mädels dank der Unterstützung von 5 E-Jugendlichen sogar auf 2 Auswechselspieler zurückgreifen. Schnell konnten die JSG-Mädels mit 1:0 in Führung gehen – diese Führung sollte aber die…

Trainingslager der Frauen-Mannschaft

Trainingslager der Frauen-Mannschaft

In den vergangenen Jahren war meist das erste Septemberwochenende der perfekte Zeitraum für ein Trainingslager gewesen. Denn am darauffolgenden Wochenende stand mit dem Pokalspiel sonst immer das erste Pflichtspiel der Saison an. Doch auch für uns änderte sich in dieser Saison einiges. So war in diesem Jahr die Vorbereitung länger als in der Vergangenheit und…

Trainingslager der Männer-Mannschaft

Trainingslager der Männer-Mannschaft

Am letzten Ferienwochenende fand das diesjährigen Trainingslager unserer Männer-Mannschaften statt. Das Trainingslager ist wie jedes Jahr der Höhepunkt der Vorbereitung. Dieses Jahr fand die Vorbereitung ohne eine feste Mannschaftszuordnung statt, da sich der neue Trainer Marc Rudolf-Wolke einen neutralen und unvoreingenommenen Blick auf die Spieler verschafffen wollte. Nach Abschluss des Trainingslager hat er dann die…

Ferienprogramm der Handballabteilung 2020

Ferienprogramm der Handballabteilung 2020

Bei sehr sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Freitag das Ferienprogramm der Handballabteilung statt. Treffpunkt war Mittags der Parkplatz beim Aldi. Mit Fahrrad, Helm und ausreichend Getränken startete der Nachmittag. Los ging es dann Richtung Wattenweiler, hier kam schon der erste kleine Anstieg über Wiesen und Felder. Man kam dann am Waldrand raus und fuhr schön…