Dezimierte Männer 1 gewinnen auswärts in Ludwigsburg (27:29)

11. Februar 2019

HB Ludwigsburg 3 – SG Weissach im Tal 27:29 (12:14) 

Am vergangenen Sonntag trat die erste Männermannschaft der SGW bei der HB Ludwigsburg 3 an.  

Da der Gegner im Hinspiel in Weissach einen Punkt entführen konnten, wollte die Mannschaft dies nicht nocheinmal zulassen und es dieses Mal auswärts besser machen.  

Die SGW startete gut ins Spiel und konnte bis zur 10. Spielminute mit 4:2 in Führung geben. Leider verpasste es die SGW durch Nachlässigkeiten in der Abwehr als auch im Angriff die Führung weiter auszubauen. Auch ein zwischenzeitlicher 5 Tore Vorsprung, konnten die Ludwigsburger bis zur Halbzeit wieder auf 2 Tore reduzieren. Mit einem 14:12 Halbzeitstand für die SGW wurden die Seiten gewechselt. Die SGW konnte sich auch in Halbzeit 2 nicht sich entscheidend vom Gegner abzusetzen, sodass dieser immer wieder herankam. Nach dem 19:19 Ausgleich, schaffte es der HB Ludwigsburg sogar kurzzeitig in Führung zu gehen. Danach aber nahm die SGW wieder das Heft in die Hand und verteidigte von nun an konsequenter. Durch Ballgewinne in der Abwehr konnte man das Spiel erneu drehen und sich einen 2 Tore Vorsprung erarbeiten. In einer ebenso engen Schlussphase behält die SGW am Ende die Oberhand und gewinnt verdient mit 29:27.  

Craig Tigges – Sven Ilse (5), Joscha Siegel (2), Maximilian Hirth (10/3), Marco Dutenstädter (1), Christian Knoll (3), Manuel Nick (5), Julius Watzek, Jozsef Barkaszi (3)

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: