Ninja- Fähigkeiten für kleine Handballer – Minispieltag in Oppenweiler

7. April 2019

Der Minispieltag am 07.04.2019 in Oppenweiler stand ganz unter dem Motto „Ninjas“, dementsprechend waren die Spielstationen aufgebaut und dekoriert. Nach einer tollen Gesangseinlage der HCOB- Minis mit dem Minihandball-Lied haben sich alle aufgewärmt. Anschließend ging‘s los mit Mattenball, wo der Ball zusammen übers Feld gepasst werden muss und auf der anderen Seite abgelegt werden muss. Hier starteten die SGW- Minis super erfolgreich und machten einige tolle Punkte. Auch das Zusammenspiel und „Abspielen“ hat gut funktioniert. Nach einer kurzen Trinkpause ging es zum Ninja- Parcours wo man Fähigkeiten zu Koordination, Kraft, Geschicklichkeit und auch etwas Mut brauchte, um den langen Weg zu schaffen. Alle Weissacher Minis absolvierten den Parcours toll und trauten sich auch die schwierigen Etappen zu. Nach einem Probedurchlauf wurde die Zeit für die gesamte Mannschaft gemessen und einige unserer Großen waren super schnell! Keine Zeit für Langeweile – weiter geht‘s zum Jagdball. Hier muss man die Gegner mit einem Softball abwerfen, dabei aber aufpassen dass man nicht selbst getroffen wird. Wer abgeworfen wurde, muss auf eine „Warte- Matte“ und kann dort von einem Mitspieler durch einen Pass wieder befreit werden. Ein tolles Spiel das Reaktion, Zielen, Fangen und Werfen schult. Insgesamt bestritten die Weissacher Minis fünf Spiele und den Parcours. In den Pausen konnte man sich mit Kuchen und Getränken stärken oder in der angrenzenden Gymnastikhalle weiter turnen, rennen, klettern und werfen. Auch Geschwisterkinder waren herzlich willkommen. Zum Schluss gab es die heiß ersehnte Siegerehrung und alle bekamen etwas Süßes und eine Medaille. Ein rundum gelungener Spieltag mit toller Organisation für Kinder, Eltern und Trainer– danke an die Veranstalter des HCOB!

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: