Weibliche C-Jugend gewinnt Lokalderby deutlich

10. November 2019

SG Weissach im Tal – HC Oppenweiler-Backnang 28:12 (15:6)

(es) Lokalderby – immer was Besonderes: Alle Mädels waren aufgeregt auf DAS SPIEL des Jahres zuhause gegen die Nachbarn aus Oppenweiler-Backnang.

Im Trainingsspiel am Tag zuvor hat man den Jungs der mC- Jugend von Rudersberg-Weissach als Generalprobe schön alle Spielzüge gezeigt und Selbstvertrauen getankt, da wirklich alles perfekt geklappt hat!
HCOB kommt (erwartungsgemäß) mit voller Ersatzbank ins Täle – aber die Mädels der SGW wollen keine Zweifel lassen – die Punkte bleiben hier!!!
Durch tolle Abwehrarbeit, eine super aufgelegte Bibi im Tor und im Angriff konsequente Aktionen sicherten sich die SGWlerinnen einfache Tore.

Mit deutlichem Vorsprung ging es in die Halbzeit. „Bleibt konsequent in der Abwehr, im Angriff weiter schnell und mit Zug zum Tor spielen und seid weiter mutig und nutzt eure Chancen!“, hieß es dann in der Pause.
Frisch aufgetankt machten es die Mädels auch im zweiten Durchgang deutlich und der HCOB konnte seine Kraft im Angriff nicht in Aktion bringen. Auch in der Abwehr des HCOB war zu keiner Zeit ein echtes Dagegenhalten gegen die Spielzüge, 1 gegen 1 – Aktionen oder spontane Ideen der toll  spielenden SGW-Mädels vorhanden. Da konnte das Täles-Team auch langsamer zurück laufen und trotzem alles im Griff haben. Das Spiel geht am Ende völlig zu Recht so deutlich aus.

Toll gemacht Mädels – so kann euch man euch nicht stoppen! Weiter – immer weiter!!!

Wir sind stolz auf Euch!

 

Es siegten für die SGW:
Annika Maier (2), Maren Urbild (11/2), Emma Schäfer (3), Lena Kachler (4), Leonie Kalmbach (4), Sophia Kalmbach, Hanna Bauer (4), Klara Stalter, Bianca Scheib (Tor)

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: