Weibliche C-Jugend zu Hause weiter ungeschlagen

9. Februar 2020

SG Weissach im Tal – TSV Bönnigheim 34:21 (19:9)

(lr) Am vergangenen Sonntag empfing die weibliche C-Jugend die Gegnerinnen vom TSV Bönnigheim. Das Hinspiel hatte Weissach mit 10 Toren Unterschied gewonnen und so wollte man auch im Heimspiel die zwei Punkte holen. Die SGW Mädels fanden gut ins Spiel und konnten sich bis zur 15. Spielminute mit 13:6 absetzen. Die Weissacher Abwehr agierte heute zwar etwas langsamer und weniger konsequent als sonst, aber auch die Gegnerinnen hatten hinten ihre Probleme. Diese wussten die Weissacherinnen auszunutzen. Mit 10 Toren Vorsprung ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit agierte die Weissacher Abwehr offensiver. Auch wenn den Bönnigheimern einige Durchbrüche gelangen, an mehr als 8 Tore kamen sie nicht mehr an den Weissacher Vorsprung heran. Die SGW Mädels spielten die zweiten Halbzeit souverän zu Ende und konnten sich so den Heimsieg sichern.

 

Es spielten: Bianca Scheib – Annika Maier (5), Maren Urbild (10/2), Emma Schäfer (4), Lena Kachler (8/1), Leonie Kalmbach (4), Amelie Grün, Hanna Bauer (1), Klara Stalter (1), Lisa Andres (1)

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: