Workshop Rahmentrainingskonzeption

8. September 2019

Im Jahr 2014 hatten wir uns erstmals mit einer Rahmentrainingskonzeption innerhalb der Abteilung auseinander gesetzt. Wir hatten damals einen Rahmentrainingsplan für alle unsere Jugendmannschaften erstellt.

Nach nunmehr 5 Jahren haben wir uns am vergangenem Samstag erneut zusammen gesetzt und diesen Plan überarbeitet. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie der Plan in dieser Zeit in die Trainingseinheiten unserer Jugendmannschaften eingeflossen ist, welche Dinge verbessert werden müssen, und welche neuen Trainingserkenntnisse von Seiten des DHB noch mit einfließen sollten.

Die Haupterkenntnis für uns war vor allem, dass der Plan näher an die Jugendtrainer heran gerückt werden muss. Die graue Theorie muss praxisnäher dargestellt werden.

Ein großer Bestandteil in unserer Trainingskonzeption ist außerdem das fördern von Sozialkompetenzen bei unseren Jugendspielern. Dieser Punkt, welcher auch bisher schon Bestandteil der Konzeption war, wird zukünftig noch mehr Gewicht bekommen.

Die Ergebnisse des Workshops werden nun aufgearbeitet und in eine aktualisierte Fassung des Rahmentrainingsplans übernommen, welcher dann in der Zukunft zur Verfügung stehen wird.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern des Workshops für die tolle Mitarbeit und sind uns sicher, dass diese Arbeit die Entwicklung der Handballabteilung weiter fördern wird.

Archiv

Vielen Dank an unsere Unterstützer: